. .
. Login Box Index
Username & Passwort

RegistrierenRegistrieren / Mitmachen
.
.
.

. Fußball Index
  Nachrichten
  Ergebnisse / Tabellen
  Ewige Tabelle
  Vereine
  Für Deine Vereinsseite
.
.
.

. Mitmachen Index
  Forum     
  Gästebuch
  Wir Fans    
  Barnim Tippspiel
  Bundesliga Tippspiel

.
.
.

. Werbung Index
Mayer Immobilien
Mayer Immobilien
unterstützt Fussball-Barnim.de
.
.
.

EMAIL - Kontakt   Counter-List   Impressum / Helfer
. Barnimliga - 30. Spieltag Index
Rot-Weiß Schönow SV Biesenthal 90 SG Brodowin 63 Rot-Weiß Werneuchen 1. FC Finowfurt Kickers Oderberg 1. FV Stahl Finow FSV Bernau Einheit Zepernick Fortuna Britz FSV Groß Schönebeck FSV Lok Eberswalde Blau-Weiß Ladeburg PSV Union Eberswalde BSV Blumberg Grün-Weiß Ahrensfelde

           


zurück 30. Spieltag
Platz Mannschaft Sp. G U N Tore +/- Punkte
1.   1. FC Finowfurt 30 23 3 4 100 : 26 74 72  
2.   Einheit Zepernick 30 21 3 6 93 : 44 49 66  
3.   Grün-Weiß Ahrensfelde 30 17 9 4 79 : 40 39 60  
4.   Rot-Weiß Werneuchen 30 17 3 10 76 : 59 17 54  
5.   PSV Union Eberswalde 30 14 6 10 59 : 48 11 48  
6.   SV Biesenthal 90 30 14 5 11 72 : 55 17 47  
7.   BSV Blumberg 30 13 5 12 57 : 63 -6 44  
8.   Rot-Weiß Schönow 30 11 5 14 53 : 57 -4 38  
9.   Fortuna Britz II 30 10 6 14 50 : 65 -15 36  
10. Platz gewonnen:  (+1) Kickers Oderberg 30 10 6 14 51 : 81 -30 36  
11. Platz verloren:  (-1) 1. FV Stahl Finow II 30 9 8 13 42 : 52 -10 35  
12.   FSV Bernau II 30 8 6 16 57 : 72 -15 30  
13.   FSV Groß Schönebeck 30 8 6 16 43 : 74 -31 30  
14.   FSV Lok Eberswalde 30 9 3 18 44 : 78 -34 30  
15. Platz gewonnen:  (+1) Blau-Weiß Ladeburg 30 7 5 18 53 : 66 -13 26  
16. Platz verloren:  (-1) SG Brodowin 63 30 7 5 18 48 : 97 -49 26  
Spiele  
Samstag, 16.06.2012 Ergebnis
BSV Blumberg Blau-Weiß Ladeburg 0 : 4 Direktvergleich  
PSV Union Eberswalde 1. FV Stahl Finow II 1 : 1 Direktvergleich  
Rot-Weiß Werneuchen SV Biesenthal 90 2 : 4 Direktvergleich  
Kickers Oderberg SG Brodowin 63 3 : 0 Direktvergleich  
FSV Lok Eberswalde Fortuna Britz II 2 : 1 Direktvergleich  
Grün-Weiß Ahrensfelde Rot-Weiß Schönow 5 : 2 Direktvergleich  
1. FC Finowfurt Einheit Zepernick 2 : 1 Direktvergleich  
FSV Bernau II FSV Groß Schönebeck 2 : 2 Direktvergleich  
Heimsiege: 4 Remis: 2: Auwärtssiege: 2 Tore: 32 ø: 4

  Nr. Name Treffer Verein
1 Taubenheim 38 Einheit Zepernick
2 Bluhm Ch. 28 SV Biesenthal 90
3 Schmalz 26 Rot-Weiß Werneuchen
4 Hörnicke 24 1. FC Finowfurt
5 Penkert 23 BSV Blumberg
6 Rückmann 21 1. FC Finowfurt
7 Förster 18 Einheit Zepernick
8 Sittig 18 SV Biesenthal 90
9 Schwarz 17 1. FC Finowfurt
10 Czadseck N. 17 SG Brodowin 63
11 Hennig 16 Grün-Weiß Ahrensfelde
12 Pitterich 16 Kickers Oderberg
13 Thamer 15 FSV Bernau II
14 Daniel 15 Kickers Oderberg
15 Molkentin 15 Rot-Weiß Schönow
16 Touhsaint 12 1. FV Stahl Finow II
17 Geißler 12 FSV Bernau II
18 Muntau 12 FSV Groß Schönebeck
19 Röhl A. 12 FSV Groß Schönebeck
20 Walter 12 PSV Union Eberswalde
... mehr

30.Spieltag

Das Saisonfinale steht an, aber einige Vorentscheidungen sind bereits gefallen. Als erster Absteiger steht Blau-Weiß Ladeburg fest. Absteiger Nummer 2 wird zwischen Brodowin und Lok Eberswalde ermittelt, da Bernau II und Groß Schönebeck (die direkt aufeinandertreffen) einen 3-Punkte-Vorsprung und das wesentlich bessere Torverhältnis haben. Brodowin (braucht einen Sieg) tritt als schlechteste Rückrundenmannschaft zum Derby in Oderberg an, die in der Rückrunde ebenfalls nur selten überzeugen konnten. Lok konnte zuletzt mit überraschenden Ergebnissen aufwarten (3:2 gegen Zepernick, 4:0 in Schönow) und kann mit einem Sieg über Britz II den Klassenerhalt aus eigener Kraft schaffen. Die bisherigen Spiele gegen den Nachbarn aus Britz waren allesamt knapp und so ist auch diesmal mit einem heißen Match zu rechnen. An der Spitze steht der Meister und Aufsteiger zu 99 % fest. Finowfurt müsste zuhause gegen den ärgsten Verfolger aus Zepernick mit 12 Toren Unterschied verlieren, um noch von der Spitze verdrängt zu werden. Blumberg empfängt nach starker Rückrunde die bereits angesprochenen Ladeburger und sollte hier Favorit auf die drei Punkte sein. Stahl Finow II hat sich nach zuletzt 5 ungeschlagenen Spielen den Klassenerhalt verdient und tritt zum letzten Spiel beim Nachbarn PSV Union an. Mit Werneuchen und Biesenthal treffen zwei Mannschaften aus dem oberen Mittelfeld aufeinander. Auch ein Duell der Torjäger: Schmalz (wechselt nach Finow) mit 26 Toren, Bluhm mit 27 Treffern. Ahrensfelde steht als Drittplatzierter fest und trifft zum Abschluss auf Schönow, welche 4 der letzten 5 Spiele verloren. Grün-Weiß also hier wohl der Favorit. Wie bereits angesprochen reicht Bernau II und Groß Schönebeck im direkten Duell jeweils ein Punkt, um auch rechnerisch die Klasse zu halten.

P.S. Nach aktuellem Stand werden der SV Lichterfelde (Absteiger aus der Landesklasse), sowie Einheit Bernau und der SV Rüdnitz/Lobetal (Aufsteiger aus der 1.Kreisklasse) die Barnimliga in der nächsten Saison bereichern.


Kommentar Schreibe deinen eigenen Kommentare zum Spieltag oder lies was andere denken.



Striker  am 17.06.2012

diese Seite jetzt drucken Drucken


.
.
.



Lok'tar O'gar

Alle Angabe erfolgen freiwillig, es besteht kein Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. © 2001/12 [ Top ]


dauer: 0.46 sec. | dbqueries: 24

.
. . .