. .
. Login Box Index
Username & Passwort

RegistrierenRegistrieren / Mitmachen
.
.
.

. Fußball Index
  Nachrichten
  Ergebnisse / Tabellen
  Ewige Tabelle
  Vereine
  Für Deine Vereinsseite
.
.
.

. Mitmachen Index
  Forum     
  Gästebuch
  Wir Fans    
  Barnim Tippspiel
  Bundesliga Tippspiel

.
.
.

. Werbung Index
Mayer Immobilien
Mayer Immobilien
unterstützt Fussball-Barnim.de
.
.
.

EMAIL - Kontakt   Counter-List   Impressum / Helfer
. Community Index
.
.
.


Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    fussball-barnim.de Foren-Übersicht » Allgemein
. HUSSITENCUP 2015 Go back
Autor Nachricht
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2340
Registriert:: 03.05.2008

Medaillen: 3
Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
HUSSITENCUP 2015
Kaum zu glauben, doch der 18. Hussitencup 2015 steht schon vor der Tür.

Vom 16. bis zum 18.Januar 2015 geht es wieder über drei Tage unter der Regie des FSV Bernau in der Sporthalle Heinersdorfer Straße in Bernau in verschiedenen Turnieren um den Hussitencup.

Der Höhepunkt findet wie gewohnt zum Beginn der Drei tollen Fußball-Tage von Bernau am Freitagabend, den 16. Januar 2015 statt. Die acht besten Teams des Nieder Barnim stehen sich vor über 600 Zuschauern in der Halle auf Kunstrasen mit Bande gegenüber, um ihren Meister in der Halle, die in verschiedenen Ligen aktiv sind, zu küren. Dabei ist es nicht erst einmal passiert, dass nicht das hochklassigste Team, den Sieger stellte.

Denken wir nur an den letzten Hussitencup.

Halbfinale:

Beide fanden erst im Neunmeterschießen einen Sieger.
Im Duell der B109, Wandlitz gegen Klosterfelde, konnte Außenseiter Eintracht Wandlitz(Barnimliga) nach einem Konter durch Nico Rücker in Führung (6.) gehen. Union Klosterfelde (LLN) konnte durch Steve Jäger (12.) ausgleichen, vergab aber reihenweise seine Chancen. Im Neunmeterschießen vergab den entscheidenden Ball Richard Steiner, sein Schuss ging neben das Tor.

Im zweiten Halbfinale ging Einheit Bernau (LKN) durch Danilo Bahn in Führung (7.), doch Andreas Born (14.) konnte den Ausgleich für Ahrensfelde erzielen.
Im Neunmeterschießen war es dann Stephan Baum, der vom Fehlversuch durch Einheits Marcel Sänger profitierte, dann zum entscheidenden 4:3 den Einzug ins Finale buchte.

Das Finale:

Der Ahrensfelder Stürmer Stephan Baum konnte mit Drei Treffer (3./10./11.) im Alleingang sein Team zum Titel schießen. Der Treffer der Wandlitzer durch Christian Miething (12.) war nur Kosmetikkorrektur.

Ein Barnimligist ließ Landesklasse und Landesliga hinter sich.

Nach der bisher gültigen Regel wurden die Teams Landesliga und Landesklasse gesetzt. Die Teams des Nieder Barnim, die in der Barnimliga spielten, mussten sich qualifizieren. Doch die Einführung der Kreisoberliga hat das ja im Moment etwas verzerrt. Grund dafür:
3 Teams Landesliga
4 Teams Kreisoberliga
Das bedeutet, es bleibt nur noch 1 Qualifizierungsplatz für die Kreisliga Ost.

Dem zu Folge sind folgende Teams gesetzt:

Einheit Bernau Landesliga Nord Platz 3 mit 25 Punkte
FSV Bernau Landesliga Nord Platz 4 mit 23 Punkte
Union Klosterfelde Landesliga Nord Platz 5 mit 22 Punkte

Kein Team in der Landesklasse

Eintracht Wandlitz Kreisoberliga OHV/Barnim Platz 2 mit 32 Punkte
FSV Bernau II Kreisoberliga OHV/Barnim Platz 5 mit 21 Punkte
RW Werneuchen Kreisoberliga OHV/Barnim Platz 10 mit 15 Punkte
SV Rüditz/Lobetal Kreisoberliga OHV/Barnim Platz 14 mit 11 Punkte

Dem zur Folge würde den letzten Startplatz zur Zeit aus der Kreisliga Ost folgendes Team belegen:

SV Biesenthal Kreisliga Ost Platz 1 mit 23 Punkte

Weiterhin werden wohl nur diese Teams in Frage kommen:

Rot-Weiß Schönow Kreisliga Ost Platz 2 mit 22 Punkte und
BSV Blumberg Kreisliga Ost Platz 3 mit 2 Punkte und

Doch durch die heutige Absage vom Spiel in Biesenthal hat Schönow den Vorteil, Biesenthal zu verdrängen. Rot-Weiß Schönow kann mit einem Sieg bei Stahl Finow II an Biesenthal vorbei ziehen. Für den BSV Blumberg ist immerhin ein Sieg bei der SG Zühlsdorf im Beeich des machbaren. Bei einem Patzer der Schönower ist dann Blumberg der lachende Dritte.

Die Jagd auf den Startplatz Nummer 8 ist eröffnet.

Weitere Informationen werden folgen.

_________________
Das Verlieren eines Fussballspieles ist nicht das schlimmste, sondern das lästern der anderen danach!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 250 Beiträge
mind. 250 Beiträge



Beiträge: 377
Registriert:: 27.02.2013

Medaillen: 2
Online Bronze User (Anzahl: 1) Online Bronze User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Geografische Frage:

Wo genau verläuft die Grenze zwischen Niederbarnim und Oberbarnim ?

_________________
www.sv-titania-kruge.de
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2340
Registriert:: 03.05.2008

Medaillen: 3
Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Swatman hat folgendes geschrieben::
Geografische Frage:

Wo genau verläuft die Grenze zwischen Niederbarnim und Oberbarnim ?


Der Barnim ist eine Landschaft in Brandenburg. (http://de.wikipedia.org/wiki/Barnim#mediaviewer/File:Barnim.png)

Bedingt durch die Verwaltungsreform in der frühen DDR wurde diese Landschaft in die Kreise Bernau, Eberswalde, Straußberg und Freienwalde aufgeteilt. Früher war die Hauptstadt des Barnim Freienwalde, Eberswalde war eine Kreisfreie Stadt.
Der Landkreis, der sich jetzt Barnim nennt, beansprucht aber nicht die komplette geographische Fläche dieser Landschaft.

Mit der Einführung des Hussitencups durch den FSV Bernau wurde als Niederbarnim der ehemalige Kreis Bernau bezeichnet. Auch heute wird das so betrachtet und Eberswalde als Oberbarnim bezeichnet.

Für den Hussitencup ist eigentlich eine genaue geographische Grenze nicht so festgelegt.

_________________
Das Verlieren eines Fussballspieles ist nicht das schlimmste, sondern das lästern der anderen danach!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 1.250 Beiträge
mind. 1.250 Beiträge



Beiträge: 1743
Wohnort: Biesenthal
Registriert:: 18.05.2007

Medaillen: 6
Barnim Tippspiel 1. Platz (Anzahl: 1) Barnim Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) EM-Tippspiel 2. Platz (Anzahl: 1) fussball-barnim.de - Stammtischbesucher (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Ich muss dir widersprechen, wir wären zwar gerne dabei aber ahrensfelde spielt Land, daher wären wir Team neun!! Die grün weißen hast du vergessen

_________________
Seele und Kehle für den SVB:)
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2340
Registriert:: 03.05.2008

Medaillen: 3
Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Neuner hat folgendes geschrieben::
Ich muss dir widersprechen, wir wären zwar gerne dabei aber ahrensfelde spielt Land, daher wären wir Team neun!! Die grün weißen hast du vergessen


Mann ist das peinlich!!!
Ahrensfelde gehört ja zum Barnim, dachte die sind in Berlin eingebürgert!!!

Spaß beiseite, Ahrensfelde habe ich vergessen. Damit gibt es ja keine Qualifikation mehr. Finde ich persönlich sehr schade.
So steht das Teilnehmerfeld ja fest.

Spannung wie all die Jahre leider raus.

_________________
Das Verlieren eines Fussballspieles ist nicht das schlimmste, sondern das lästern der anderen danach!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 750 Beiträge
mind. 750 Beiträge



Beiträge: 930
Wohnort: Bernau
Registriert:: 17.03.2008

Medaillen: 2
Online Gold User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Re: HUSSITENCUP 2015
Fussball hat folgendes geschrieben::
Kaum zu glauben, doch der 18. Hussitencup 2015 steht schon vor der Tür.

Vom 16. bis zum 18.Januar 2015 geht es wieder über drei Tage unter der Regie des FSV Bernau in der Sporthalle Heinersdorfer Straße in Bernau in verschiedenen Turnieren um den Hussitencup.

Der Höhepunkt findet wie gewohnt zum Beginn der Drei tollen Fußball-Tage von Bernau am Freitagabend, den 16. Januar 2015 statt. Die acht besten Teams des Nieder Barnim stehen sich vor über 600 Zuschauern in der Halle auf Kunstrasen mit Bande gegenüber, um ihren Meister in der Halle, die in verschiedenen Ligen aktiv sind, zu küren. Dabei ist es nicht erst einmal passiert, dass nicht das hochklassigste Team, den Sieger stellte.

Denken wir nur an den letzten Hussitencup.

Halbfinale:

Beide fanden erst im Neunmeterschießen einen Sieger.
Im Duell der B109, Wandlitz gegen Klosterfelde, konnte Außenseiter Eintracht Wandlitz(Barnimliga) nach einem Konter durch Nico Rücker in Führung (6.) gehen. Union Klosterfelde (LLN) konnte durch Steve Jäger (12.) ausgleichen, vergab aber reihenweise seine Chancen. Im Neunmeterschießen vergab den entscheidenden Ball Richard Steiner, sein Schuss ging neben das Tor.

Im zweiten Halbfinale ging Einheit Bernau (LKN) durch Danilo Bahn in Führung (7.), doch Andreas Born (14.) konnte den Ausgleich für Ahrensfelde erzielen.
Im Neunmeterschießen war es dann Stephan Baum, der vom Fehlversuch durch Einheits Marcel Sänger profitierte, dann zum entscheidenden 4:3 den Einzug ins Finale buchte.

Das Finale:

Der Ahrensfelder Stürmer Stephan Baum konnte mit Drei Treffer (3./10./11.) im Alleingang sein Team zum Titel schießen. Der Treffer der Wandlitzer durch Christian Miething (12.) war nur Kosmetikkorrektur.

Ein Barnimligist ließ Landesklasse und Landesliga hinter sich.

Nach der bisher gültigen Regel wurden die Teams Landesliga und Landesklasse gesetzt. Die Teams des Nieder Barnim, die in der Barnimliga spielten, mussten sich qualifizieren. Doch die Einführung der Kreisoberliga hat das ja im Moment etwas verzerrt. Grund dafür:
3 Teams Landesliga
4 Teams Kreisoberliga
Das bedeutet, es bleibt nur noch 1 Qualifizierungsplatz für die Kreisliga Ost.

Dem zu Folge sind folgende Teams gesetzt:

Einheit Bernau Landesliga Nord Platz 3 mit 25 Punkte
FSV Bernau Landesliga Nord Platz 4 mit 23 Punkte
Union Klosterfelde Landesliga Nord Platz 5 mit 22 Punkte

Kein Team in der Landesklasse

Eintracht Wandlitz Kreisoberliga OHV/Barnim Platz 2 mit 32 Punkte
FSV Bernau II Kreisoberliga OHV/Barnim Platz 5 mit 21 Punkte
RW Werneuchen Kreisoberliga OHV/Barnim Platz 10 mit 15 Punkte
SV Rüditz/Lobetal Kreisoberliga OHV/Barnim Platz 14 mit 11 Punkte

Dem zur Folge würde den letzten Startplatz zur Zeit aus der Kreisliga Ost folgendes Team belegen:

SV Biesenthal Kreisliga Ost Platz 1 mit 23 Punkte

Weiterhin werden wohl nur diese Teams in Frage kommen:

Rot-Weiß Schönow Kreisliga Ost Platz 2 mit 22 Punkte und
BSV Blumberg Kreisliga Ost Platz 3 mit 2 Punkte und

Doch durch die heutige Absage vom Spiel in Biesenthal hat Schönow den Vorteil, Biesenthal zu verdrängen. Rot-Weiß Schönow kann mit einem Sieg bei Stahl Finow II an Biesenthal vorbei ziehen. Für den BSV Blumberg ist immerhin ein Sieg bei der SG Zühlsdorf im Beeich des machbaren. Bei einem Patzer der Schönower ist dann Blumberg der lachende Dritte.

Die Jagd auf den Startplatz Nummer 8 ist eröffnet.

Weitere Informationen werden folgen.


Die Teilnehmer lauten wohl jetzt

Zepernick
Ahrensfelde
Klosterfelde
Einheit
FSV
FSV 2
Zepernick
Werneuchen

_________________
Wer zuletzt lacht, lacht als letzter!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2370
Wohnort: Wandlitz
Registriert:: 26.10.2007

Medaillen: 4
Fussball-Barnim.de - Fan des Jahres (Anzahl: 1) fussball-barnim.de - Stammtischbesucher (Anzahl: 1) Online Gold User (Anzahl: 1) Online Gold User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Wandlitz nicht vergessen...

_________________
Egal ob Mailand oder Madrid, Hauptsache Italien. Smile (Andy Möller)
***************************************
## 1.FV Eintracht Wandlitz ##
***************************************
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2340
Registriert:: 03.05.2008

Medaillen: 3
Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
@zashmann

Zepernick
Ahrensfelde
Klosterfelde
Einheit
FSV
FSV 2
Zepernick
Werneuchen

Wo hast Du denn diese Info bekommen? Dann Zepernick 2 x?

_________________
Das Verlieren eines Fussballspieles ist nicht das schlimmste, sondern das lästern der anderen danach!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 1.250 Beiträge
mind. 1.250 Beiträge



Beiträge: 1364
Wohnort: Angermünde
Registriert:: 01.11.2006

Medaillen: 4
Barnim Tippspiel 1. Platz (Anzahl: 2) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Fussball hat folgendes geschrieben::
@zashmann

Zepernick
Ahrensfelde
Klosterfelde
Einheit
FSV
FSV 2
Zepernick
Werneuchen

Wo hast Du denn diese Info bekommen? Dann Zepernick 2 x?


Mit Einheit war wohl Eintracht gemeint!!!

_________________
"Drück dir mal den großen Pickel aus!" Marcus Haase 12 Sekunden vor seiner roten Karte im Spiel FSV Bernau 1 vs. 1.FC Finowfurt am 26.10.2002!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2340
Registriert:: 03.05.2008

Medaillen: 3
Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Otze 8 hat folgendes geschrieben::
Fussball hat folgendes geschrieben::
@zashmann

Zepernick
Ahrensfelde
Klosterfelde
Einheit
FSV
FSV 2
Zepernick
Werneuchen

Wo hast Du denn diese Info bekommen? Dann Zepernick 2 x?


Mit Einheit war wohl Eintracht gemeint!!!


Dann eher Einheit Bernau

_________________
Das Verlieren eines Fussballspieles ist nicht das schlimmste, sondern das lästern der anderen danach!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 750 Beiträge
mind. 750 Beiträge



Beiträge: 930
Wohnort: Bernau
Registriert:: 17.03.2008

Medaillen: 2
Online Gold User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Zepernick
Einheit Bernau
FSV
FSV 2
Wandlitz
Klosterfelde
Ahrensfelde
Werneuchen

_________________
Wer zuletzt lacht, lacht als letzter!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2340
Registriert:: 03.05.2008

Medaillen: 3
Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
So, nun zum offiziellen Teil:

Die Terminkette und das Teilnehmerfeld stehen bereits fest, da sich der SV Rüdnitz Lobetal nun selbst mit dem letzten Spieltag der Hinrunde nicht mehr qualifizieren kann.
Durch den Zusammenschluss der Fußballkreise OHV und Barnim mit der Kreisoberliga ist leider die spannende Qualifikation der letzten Jahre weggefallen.

18. Hussitencup 2015
Niederbarnim Masters am 16.01.2015
Beginn 17:30 Uhr
Einlass 16:30 Uhr

Gespielt wird dabei wie immer um den Pokal des Bürgermeisters der Stadt Bernau.

Am 16.01.2015 sind folgende Mannschaften qualifiziert:

Landesliga Nord:
FSV Bernau, Einheit Bernau, Union Klosterfelde

Landesklasse Nord:
Grün Weiß Ahrensfelde (Titelverteidiger)

Kreisoberliga:
Eintracht Wandlitz, FSV Bernau II, Einheit Zepernick,
Rot Weiß Werneuchen

Neu in diesem Jahr auf vielfachen Wunsch:

Die Gruppen werden am 16.01.2015 vor Ort ausgelost.

Die Einladungen an die qualifizierten Teams sind rausgegangen. Sollte ein Team die Einladung nicht annehmen rückt ein Teams entsprechend dem Tabellenstand nach.

Es werden auch wieder einige Überraschungen bereit stehen.

Die Siegerehrung führt anschließend der Bürgermeister der Stadt Bernau durch. Auch in der 18 Auflage des Hussitencup gibt es für die fairste Mannschaft des Turnieres wieder einen Fairplay- Pokal zu gewinnen. Dieser Pokal wird von einem Sponsor des FSV Bernau gestiftet.

Die Mannschaften auf den Plätzen eins bis drei erhalten Siegprämien

_________________
Das Verlieren eines Fussballspieles ist nicht das schlimmste, sondern das lästern der anderen danach!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2340
Registriert:: 03.05.2008

Medaillen: 3
Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Hier noch mal der Link, hatte in Klammern gesetzt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Barnim#mediaviewer/File:Barnim.png

_________________
Das Verlieren eines Fussballspieles ist nicht das schlimmste, sondern das lästern der anderen danach!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 1.250 Beiträge
mind. 1.250 Beiträge



Beiträge: 1312
Wohnort: Klosterfelde
Registriert:: 15.08.2005

Medaillen: 1
Online Bronze User (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Fussball hat folgendes geschrieben::
So, nun zum offiziellen Teil:

Die Terminkette und das Teilnehmerfeld stehen bereits fest, da sich der SV Rüdnitz Lobetal nun selbst mit dem letzten Spieltag der Hinrunde nicht mehr qualifizieren kann.
Durch den Zusammenschluss der Fußballkreise OHV und Barnim mit der Kreisoberliga ist leider die spannende Qualifikation der letzten Jahre weggefallen.

18. Hussitencup 2015
Niederbarnim Masters am 16.01.2015
Beginn 17:30 Uhr
Einlass 16:30 Uhr

Gespielt wird dabei wie immer um den Pokal des Bürgermeisters der Stadt Bernau.

Am 16.01.2015 sind folgende Mannschaften qualifiziert:

Landesliga Nord:
FSV Bernau, Einheit Bernau, Union Klosterfelde

Landesklasse Nord:
Grün Weiß Ahrensfelde (Titelverteidiger)

Kreisoberliga:
Eintracht Wandlitz, FSV Bernau II, Einheit Zepernick,
Rot Weiß Werneuchen

Neu in diesem Jahr auf vielfachen Wunsch:

Die Gruppen werden am 16.01.2015 vor Ort ausgelost.

Die Einladungen an die qualifizierten Teams sind rausgegangen. Sollte ein Team die Einladung nicht annehmen rückt ein Teams entsprechend dem Tabellenstand nach.

Es werden auch wieder einige Überraschungen bereit stehen.

Die Siegerehrung führt anschließend der Bürgermeister der Stadt Bernau durch. Auch in der 18 Auflage des Hussitencup gibt es für die fairste Mannschaft des Turnieres wieder einen Fairplay- Pokal zu gewinnen. Dieser Pokal wird von einem Sponsor des FSV Bernau gestiftet.

Die Mannschaften auf den Plätzen eins bis drei erhalten Siegprämien


Danke für die Infos. Erstmals geloste Gruppen, das ist ja echt eine Überraschung. Hatte mich schon auf eine Gruppe mit dem FSV und der Eintracht aus Wandlitz eingestellt.

_________________
Football ist for you and me, not for fucking industry!

Alles für den FCH!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 1.250 Beiträge
mind. 1.250 Beiträge



Beiträge: 1453
Wohnort: Bernau
Registriert:: 20.05.2008

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
Moz Bericht zum Cup

http://www.moz.de/heimat/lokalredaktionen/bernau/artikel3/dg/0/1/1357403/
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
.
.
.
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    fussball-barnim.de Foren-Übersicht » Allgemein Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

.
. . .