. .
. Login Box Index
Username & Passwort

RegistrierenRegistrieren / Mitmachen
.
.
.

. Fußball Index
  Nachrichten
  Ergebnisse / Tabellen
  Ewige Tabelle
  Vereine
  Für Deine Vereinsseite
.
.
.

. Mitmachen Index
  Forum     
  Gästebuch
  Wir Fans    
  Barnim Tippspiel
  Bundesliga Tippspiel

.
.
.

. Werbung Index
Mayer Immobilien
Mayer Immobilien
unterstützt Fussball-Barnim.de
.
.
.

EMAIL - Kontakt   Counter-List   Impressum / Helfer
. Community Index
.
.
.


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    fussball-barnim.de Foren-Übersicht » Landes- und Kreispokal
. Kreispokal 2014/2015 Go back
Autor Nachricht
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2972
Wohnort: Schöneiche
Registriert:: 12.12.2006

Medaillen: 4
Barnim Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Fussball-Barnim.de - Fan des Jahres (Anzahl: 1) Online Gold User (Anzahl: 1) Online Gold User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Biesenthal II - Ahrensfelde 0:8

Also war das Geheule vorher ganz umsonst.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 200 Beiträge
mind. 200 Beiträge



Beiträge: 233
Wohnort: Berlin
Registriert:: 12.07.2007

Medaillen: 5
Barnim Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Was denn für ein Geheule?? Du hättest natürlich freiwillig das Heimrecht abgegeben!! Rolling Eyes

Wir hätten bei nem Auswärtsspiel unter der Woche Probleme gehabt ne Truppe zusammen zu bekommen und so war doch alles ok!! Bis zur 20. Minute sind wir ohne Gegentor geblieben und haben auch so in vielen Situationen gut dagegen gehalten. Haben ne gute Torchance gehabt und immerhin etwas mehr als eine Halbzeit in Unterzahl spielen müssen. Die Zuschauer konnten bei nem Bier ne spielfreudige Ahrensfelder Truppe sehen und ne Heimmannschaft, die zu mindestens alles gegeben hat. Das neue Flutlicht funktionierte auch und ich sag`s mal so, dass es schwer wird die nächste Runde zu erreichen, war uns schon klar!!! Wink

_________________
Man kann auch mit nur einem Bein Fussball spielen........!!!!

SV Biesenthal 90
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-Name
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2972
Wohnort: Schöneiche
Registriert:: 12.12.2006

Medaillen: 4
Barnim Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Fussball-Barnim.de - Fan des Jahres (Anzahl: 1) Online Gold User (Anzahl: 1) Online Gold User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Felle hat folgendes geschrieben::
Was denn für ein Geheule?? Du hättest natürlich freiwillig das Heimrecht abgegeben!! Rolling Eyes


Das von Ahrensfelder Seite. Hättest mal deren Facebook-Seite lesen sollen...

Also nicht gleich bellen, wenn der Briefträger aufs Nachbargrundstück geht...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
   
mind. 20 Beiträge
mind. 20 Beiträge



Beiträge: 47
Wohnort: Eberswalde
Registriert:: 24.06.2014

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
@stricker... weis doch nicht jederwas die auf Facebook schreiben.
Musste dich mal ein bisschen gewählter ausdrücken.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2972
Wohnort: Schöneiche
Registriert:: 12.12.2006

Medaillen: 4
Barnim Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Fussball-Barnim.de - Fan des Jahres (Anzahl: 1) Online Gold User (Anzahl: 1) Online Gold User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Icke Völler hat folgendes geschrieben::
@stricker... weis doch nicht jederwas die auf Facebook schreiben.
Musste dich mal ein bisschen gewählter ausdrücken.


Sorry. Ich versuche mich in Zukunft so gewählt auszudrücken wie Du.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 20 Beiträge
mind. 20 Beiträge



Beiträge: 47
Wohnort: Eberswalde
Registriert:: 24.06.2014

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
Sad Sad ...
Haha Laughing
Ja genau zum Beispiel
...
Immer sind die andern die Dummen, wa?! Very Happy
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 200 Beiträge
mind. 200 Beiträge



Beiträge: 233
Wohnort: Berlin
Registriert:: 12.07.2007

Medaillen: 5
Barnim Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
@Striker

Der Spruch mit dem Briefträger ist gut!! Bin in den sozialen Medien überhaupt nicht vertreten, hab also keinen Plan was da los war. Weigere mich auch beharrlich dagegen Whatsapp zu benutzten, ganz zum Ärger meiner Mitspieler. Finde so ein nettes Telefonat halt angenehmer. Also alles gut!!

_________________
Man kann auch mit nur einem Bein Fussball spielen........!!!!

SV Biesenthal 90
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenAIM-Name
   
mind. 250 Beiträge
mind. 250 Beiträge



Beiträge: 388
Wohnort: Bernau
Registriert:: 17.03.2008

Medaillen: 2
Barnim Tippspiel 1. Platz (Anzahl: 1) Online Bronze User (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Mann, da haben ja einige höherklassige einige Federn lassen müssen

_________________
Sex ist schön, Fußball ist besser
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 20 Beiträge
mind. 20 Beiträge



Beiträge: 43
Wohnort: Eberswalde
Registriert:: 24.09.2013

Medaillen: 1
Online Bronze User (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Lichterfelde fliegt bei Stahl verdient aus dem Pokal. Fast eine Stunde bietet man unterirdisches an! Fast hätten dann noch annehmbare 20 Minuten gereicht. 2:2 Verlängerung.??
Ein Super Kopfballtreffer von Röske in der 90. und Stahl jubelte!

http://www.fupa.net/spielberichte/1-fv-stahl-finow-sv-lichterfelde-1959-1946018.html
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2355
Wohnort: Schönow
Registriert:: 11.06.2004

Medaillen: 3
Barnim Tippspiel 1. Platz (Anzahl: 1) Online Bronze User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Schönow I - Britz I (4:5 nach Verlängerung)
Britz kommt mit einem blauen Auge davon.
Spielerisch natürlich unterlegen hielten die Schönower mit Kampf, Konter und Wille dagegen. Schönow führte 3x (1:0, 2:1 bzw. 3:1, 4:3).
Britz schaffte kurz vor Schluss erst den Ausgleich und in der Verlängerung in der Schlusssekunde den Siegtreffer.
Sehr hart geführtes Spiel was auch am unerfahrenen jungen Schiri lag. Jedes Team ging nach roten Karten nur noch zu zehnt vom Platz. Auf beiden Seiten gab es einen lächerlichen Elfmeter.
2 Klassen Unterschied war nicht zu erkennen. Von einem Landesliga Team erwartet man mehr. Sah der Gästecoach anscheinend genauso. Der kann locker Marktschreier in Hamburg werden. Man hatte der Puls
Glückwunsch an Britz. Die junge Schönower Truppe wurde zu Recht trotz Niederlage von den Zuschauern beklatscht.
Kurz am Rande: Britz`s Nr. 5 (Hilbig ??) mit einer trotz stark erhitztem Spiel mit einer sehr fairen Geste als er einen Einwurf für Britz wieder ins Aus warf um die Fehlentscheidung gegen Schönow zu revidieren. Und da lag Britz noch zurück !!! Also Hut ab vor so einem Sportsmann !!
Britz viel Erfolg für die nächste Runde.

_________________
Horst Szymaniak:
Ein Drittel mehr Geld? Nee, ich will mindestens ein Viertel ...
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 250 Beiträge
mind. 250 Beiträge



Beiträge: 280
Registriert:: 07.01.2007

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
konditionswunder hat folgendes geschrieben::
Schönow I - Britz I (4:5 nach Verlängerung)
Kurz am Rande: Britz`s Nr. 5 (Hilbig ??) mit einer trotz stark erhitztem Spiel mit einer sehr fairen Geste als er einen Einwurf für Britz wieder ins Aus warf um die Fehlentscheidung gegen Schönow zu revidieren. Und da lag Britz noch zurück !!! Also Hut ab vor so einem Sportsmann !!
Britz viel Erfolg für die nächste Runde.


Yep, das war sehr Fair. Respekt dafür! Allerdings muss man dazu sagen, das einige seiner Mitspieler das nicht so genau mit der Fairness nahmen. Beim Stande von 4-2 schießt Schönow den Ball wegen eines Schönower Spielers am Boden ins aus. Britz spielt den Ball nicht zurück sondern einfach weiter, woraus unmittelbar die Situation resultierte, die zum Britzer Elfmeter und damit zum 4-3 Anschlusstreffer führte! Sehr Schade und einer Spitzenmannschaft in der Landesklasse definitiv nicht würdig!

_________________
NEVER UNDERESTIMATE THE POWER OF STUPID PEOPLE IN LARGE GROUPS!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2343
Registriert:: 03.05.2008

Medaillen: 3
Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
siehe auch hier:

http://www.moz.de/heimat/lokalredaktionen/bernau/artikel3/dg/0/1/1335779/

_________________
Das Verlieren eines Fussballspieles ist nicht das schlimmste, sondern das lästern der anderen danach!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2343
Registriert:: 03.05.2008

Medaillen: 3
Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Unter den letzten 16 Teams im Kreispokal sind nur 5 Teams aus dem Barnim.

FSV Lok Eberswalde
FSV Sch. Joachimsthal
1. FV Stahl Finow II
FV Preussen Eberswalde II
Fortuna Britz

Allesamt präzise aus dem Oberbarnim.

Dazu kommt noch der SV Beiersdorf, der in der Kreisliga Ost spielt.


Mit einem Sieg im Nachhohlspiel des 1.FC Finowfurt gegen den SV Friedrichstal kann sich die Statistik etwas verbessern.
Das Spiel wurde wegen einem Todesfall auf Finowfurter Seite abgesagt.
Der 1.FC Finowfurt trauert um seinen Trainer Jörg Jannek. Herzliches Beileid auch von meiner Seite.


Zuletzt bearbeitet von Fussball am 13, Okt, 2014 17:45:27, insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Das Verlieren eines Fussballspieles ist nicht das schlimmste, sondern das lästern der anderen danach!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2343
Registriert:: 03.05.2008

Medaillen: 3
Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Märkische Oderzeitung vom 13.10.2014

FSV-Torjäger nach rüdem Foul im Krankenhaus

Schorfheide/Joachimsthal wirft Zepernick mit 3:1 aus dem Pokal / Torjäger Ali Kolait fällt aus

Zepernick (bag) Auch bei der Pokal-Paarung Einheit Zepernick - (Kreisoberliga) gegen den FSV Schorfheide Joachimsthal (Landesklasse) gab es laut Papier ei-
nen Favoriten. Doch die eine Liga höher spielenden J oachimsthaler konnten diese Überlegenheit auf dem Platz nicht zeigen.
Die Elf von Trainer Mario Hellmich ist schlecht in die Saison gestartet, liegt auf dem vorletzten Tabellenplatz. "Es fehlt einfach an Selbstvertrauen", weiß der Trainer.
Das wollte man sich mit einem Sieg im Pokal gegen die Zepernicker zurückholen. Doch die Gastgeber machten es ihnen schwer. Zepernick geht zunächst in
Führung. Andre Tsohanter kann nach einer schönen Kombination und Vorbereitung durch Richard Tschäge das 1:0 erzielen (13.), muss danach aber verletzt vom
Platz.
Danach entwickelt sich ein ausgewogenes Spiel. Zepernicks Tormann Felix Gidde rettet. sein Team ein paar Mal mit tollen Paraden.
Der FSV erarbeitet sich einige gute Chancen wie in der 33. Minute, als der sehr gut agierende Kenny Seidel flankt und Jens Rohrbeck nur einen Schritt zu spät kommt.
Auf der anderen Seite bekommt Ricardo Taubenheim, Top-Torjäger der vergangenen Saison, einige Chancen, kann sie aber nicht nutzen.
FSV-Stürmer Ali Kolait erzielt kurz vor der Pause den Ausgleich, Lars Heilmich besorgt nach Wiederanpfiff das 2:l.

In der 85. Minute dann die Szene, über die anschließend wild diskutiert wird. Der bis dahin gute Zepernicker Torwart Felix Gidde sieht Ali Kolait all eine mit dem Ball auf sich zu sprinten, läuft aus dem Tor und holt den Jochimsthaler übertrieben hart von den Füßen. "Wir haben das Knacken bis auf die Trainerbank gehört", empört sich FSV- Trainer Hellmich. Kolait muss mit dem Krankenwagen abtransportiert werden: Verdacht auf Bruch im Schultergelenk. Dass Jens Rohrbeck danach den fälligen Strafstoß zum 1 :3-Endstand verwandelt, ist für Mario Hellmich nebensächlich. Er verliert mit Ali Kolait schon den achten Stammspieler, und auch noch einen der wichtigsten.

Zepernick: Gidde, Taubenheim, Gröning, Tschäge, Sikic, Elgt, Hebenstreit, Zootzky, Bonk, Dickenhausen, Tschanter, Karwe, Heinze, Twardock,

Schorfheide: Schröder, Hahn, Runge, Thiede, Rückmann, Seidel, Höhr, Hellmich, Musolf, Rohrbeck, Kolait, Temma, Krumnow, Lorenz

_________________
Das Verlieren eines Fussballspieles ist nicht das schlimmste, sondern das lästern der anderen danach!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2343
Registriert:: 03.05.2008

Medaillen: 3
Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Märkische Oderzeitung vom 13.10.2014

Preussen II besiegt Eintracht

Eberswalder mit 3:1 gegen Wandlitz / Eric Wohlgemuth verletzt

Eberswalde (sb) "Das hat uns gerade noch gefehlt", so Preussens Trainer Michael Zühlke. Der Schock saß bei seinen Spielern und auch bei den Wandlitzer Gästen tief. Kapitän Eric Wohlgemuth, der sich nach einem Foul von Daniel Bergmann (48.) am Boden krümmte, musste ins Krankenhaus. Kein Vorwurf an Bergmann, denn beide Spieler gingen zu Boden und dabei muss es passiert sein.
Das Spiel war für 15 Minuten unterbrochen und stand von Beginn
an schon unter keinem guten Stern. Der angesetzte Schiedsrichter Hans-Jörg Bull fühlte sich nicht wohl. Er tauschte mit Linienrichter Jan Toron in Absprache mit den Trainern die Rolle. Und Toron, ein erfahrener Unparteiischer, hatte nicht den besten Tag erwischt. Seine Entscheidungen stießen bei Trainern, Spielern und Fans auf beiden Seiten häufig auf Unverständnis. Gelbe Karten blieben gänzlich aus und ein besseres Gespür bei Vorteilsauslegungen vom Schiri hätte dem Spielverlauf gutgetan.

Von Beginn an drückten beide Teams aufs Tempo. Die Preussen, die sich mit einigen Aktiven der 1. Mannschaft verstärkt
hatten, nutzten einen• Konter zum 1:0 (7.). Marco-Dean Jakoblic bediente Philipp Kühl. Dann kamen die Wandlitzer
häufiger in Strafraumnähe. Als sich Torwart Daniel Gatzmann und Florian Krüger nicht einig waren, spitzelte
Erik Wohlgermuth den Ball zum 2:0 (3l.) ins Tor. "Heute gibt es eine Klatsche", so ein Wandlitzer Fan.
Der musste noch leiden, denn Latte und Pfosten verhinderten den nicht unverdienten Anschluss. Als alles auf den
Pausenpfiff wartete, foulte Preussens Japaner Yui Kanekiyo Kevin Hiller. Den Elfer versenkte Fabian Förster zum 1:2.

Nach dem Wechsel das bereits erwähnte Szenario. Wandlitz machte dann mehr Druck und drängte auf den Ausgleich. Preussen blieb mit Kontern gefährlich, doch die Eintracht wirkte nun frischer. Dann die Entscheidung. Florian Krüger
verlor unnötig einen Zweikampf gegen Amadeu-Antonio Schimansky. Der Neuzugang der Preussen lief mit dem Ball
allein aufs Tor zu und zog aus gut 40 Metern zum 3:1 (69.) ab. Ein Treffer, den man nicht alle Tage erzielt.
Wandlitz rannte weiter an, doch abermals Latte oder Torwart verhinderten ein Tor.

"Ich hätte die Punkte lieber in der Kreisoberliga gehabt", so Preussens Michael Zühlke.

"Wir haben das Spiel selbst verloren und da brauchen wir keine Ausreden", so Eintrachts . Trainer Jens Krohn zu seinen Spielern.

Eberswalde 11: Lanzrath, Naujoks, Kanekiyo, Jakoplic, Kries, Kühl,Wohlgemuth (48. Schimansky), Ziethen, Koepnick, Mengel (89. Pahl), Korotic (87. Heinrich)

Wandlitz: Gatzmann, Hingst, Hiller, Plaumann, David (73. Sorqatz), Bergemann, Rücker, Roller, Förster (82. Ertelt), Krüger, Daul (85. Sekula)

_________________
Das Verlieren eines Fussballspieles ist nicht das schlimmste, sondern das lästern der anderen danach!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
.
.
.
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    fussball-barnim.de Foren-Übersicht » Landes- und Kreispokal Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

.
. . .