. .
. Login Box Index
Username & Passwort

RegistrierenRegistrieren / Mitmachen
.
.
.

. Fußball Index
  Nachrichten
  Ergebnisse / Tabellen
  Ewige Tabelle
  Vereine
  Für Deine Vereinsseite
.
.
.

. Mitmachen Index
  Forum     
  Gästebuch
  Wir Fans    
  Barnim Tippspiel
  Bundesliga Tippspiel

.
.
.

. Werbung Index
Mayer Immobilien
Mayer Immobilien
unterstützt Fussball-Barnim.de
.
.
.

EMAIL - Kontakt   Counter-List   Impressum / Helfer
. Community Index
.
.
.


Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18, 19  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    fussball-barnim.de Foren-Übersicht » Landesliga Nord
. Landesliga Nord 11/12 Go back
Autor Nachricht
mind. 50 Beiträge
mind. 50 Beiträge



Beiträge: 57
Registriert:: 12.12.2011

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
Ja endlich. Finow gewinnt auch in der Höhe verdient mit 0:4 in Kyritz. Tore machen 2x F.Schmalz, R. Räck und M.Spitzer.Dank einer sehr konzentrierten Mannschaftsleistung konnte die Wasserturmelf den ersten Dreier der Saison feiern. Kyritz im gesamten Spiel mit zwei maximal drei Chancen und einem Tor, das der Schiri wegen Aufstützen nicht gab. Bei besserer Chancenverwertung hätte man das Ergebnis noch höher schrauben können, aber ich denke auch so ein tolles Ergebnis für uns.

Kommendes Wochenende ist Petershagen/Eggersdorf zu Gast am Wasserturm.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 50 Beiträge
mind. 50 Beiträge



Beiträge: 57
Registriert:: 12.12.2011

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
Bericht des 1:7 aus der Moz. Sad

Finower gehen im Dauerregen baden

Eberswalde (MOZ) Es war ein echtes Hundewetter. Bei Dauerregen und zum Spielende sintflutartigen Schauern mit Gewitter lagen die Finower gegen Blau-Weiß Petershagen/Eggersdorf schon zur Pause klar 0:5 hinten.

Die Gäste wirkten als das besser eingespielte Team. Die Gastgeber, die in ungewohnter gelber Spielkleidung antraten, hatten im gesamten Verlauf deutliche Schnelligkeitsnachteile. In der siebten Minute testete Paul Westphal Finows Schlussmann Enrico Jürgens. Wenig später blieb eine mustergültige Kombination von Steve Rumi über Maik Fochler und Sebastian May, erfolglos. Lars Dingelday schoss anschließend nur knapp über das Finower Tor.

Die Angriffe der Barnimer endeten in den ersten 25 Minuten häufig mit dem Abseitspfiff von Schiedsrichter Stefan Lüth (Berlin). Christian Jürgens prüfte in der 25.Minute den guten Gäste-Torhüter Thomas Haupt. Dann die Schlüsselszene, ähnlich wie im letzten Heimspiel gegen Oranienburg: Der Ball sprang Marcel Seegebrecht im Strafraum unglücklich vom Bein an die Hand, Resad Demann drosch das Spielgerät in den linken Dreiangel. Er hatte Glück, denn Enrico Jürgens war mit der Hand noch dran. "Irgendwie ist das eine blöde Regelauslegung. Mancher Schiri gibt Elfer, doch andere wiederum nicht", sagte Gäste-Trainer Roman Sedlak.

Die Gemüter der Finower hatten sich noch nicht beruhigt, da bedankte sich Paul Westphal für das Zuspiel von May mit dem 0:2. Dabei machte Seegebrecht keine gute Figur. Es folgten bittere fünf Minuten. Westphal (40.), Gamrath (43.) und May (45.) nutzten die Schwächen der Gastgeber gnadenlos zum 0:5. Zudem musste Hardy Egbert nach einem Frustfoul an Maik Fochler vom Platz.

Nach dem Pausentee bemühten sich die Barnimer, die Niederlage in Unterzahl in Grenzen zu halten. Viele der 50 Fans dachten schon an eine zweistellige Schlappe. Aber Michel Spitzer setzte ein erstes Achtungszeichen. Das Spiel war ausgeglichener. Blau-Weiß hatte es nicht mehr so eilig, blieb aber mit Kontern immer gefährlich.

Dann durften die Finower jubeln. Einen Kopfball von Spitzer konnte Schlussmann Haupt noch abwehren, doch gegen den Nachschuss war er machtlos - 1:5 (61.). Lars Dingelday sorgte mit dem 1:6 (76.) jedoch für den nächsten Dämpfer. Gleichzeitig setzte Starkregen Marke Weltuntergang ein. Die Sichtweite war äußerst eingeschränkt, auch die Zuschauer erahnten nur, wo der Ball war. Der Schiedsrichter sah aber keine Veranlassung zu einer Unterbrechung. So gelang Resad Demann in dem Wirrwarr noch das 1:7 (84.).

Erstmals wurden die Finower als Landesliga-Aufsteiger regelrecht vorgeführt. Wann es letztmals so eine Schlappe gegeben hat, daran konnte sich keiner richtig erinnern. "Meine Mannschaft hat gut gespielt. Ich hatte aber mit einem stärkeren Gegner gerechnet. Wir hatten zum Beispiel in Kyritz knapp verloren und Finow vor einer Woche klar gewonnen", sagte Blau-Weiß Trainer Roman Sedlak.

"Für uns ein Debakel. Wir hatten deutliche Nachteile gegen die schnellen Gäste. Landesligatauglichkeit hat unsere Mannschaft heute nicht gezeigt", meinte Finows enttäuschter Masseur Uwe "Motz" Kregel.



Sehr bittere Niederlage für uns, aber Jammern hilft nicht. Zwei Wochen Wunden lecken und ab nach Premnitz. Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 1.250 Beiträge
mind. 1.250 Beiträge



Beiträge: 1453
Wohnort: Bernau
Registriert:: 20.05.2008

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
TSV Chemie Premnitz - 1.FV Stahl Finow 1:0

1:0 Stuhlmacher (26.)
Zuschauer: 55.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 250 Beiträge
mind. 250 Beiträge



Beiträge: 262
Registriert:: 29.08.2008

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
Erneutes Trauerspiel von Stahl.So langsam bin ich der Meinung, das einige Entscheidungen zweck's Aufstellung eher per 'Nase' als dem Leistungsstand entsprechend beurteilt werden.
die Unruhe zwischen Vorstand, Erste und Zweite trägt nicht unbedingt zurBesserung bei.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 50 Beiträge
mind. 50 Beiträge



Beiträge: 74
Wohnort: pigwood
Registriert:: 08.04.2008

Medaillen: 2
Online Bronze User II (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
dann mußt du ja nen wirklicher insider sein, wenn du solche detaillierte kritik üben kannst!?
woher nimmst du diese kenntnisse?!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 250 Beiträge
mind. 250 Beiträge



Beiträge: 262
Registriert:: 29.08.2008

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
Die Frage hast Du Dir schon selbst beantwortet.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 50 Beiträge
mind. 50 Beiträge



Beiträge: 57
Registriert:: 12.12.2011

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
Nur mal zur Info, wenn ein Trainer nach Nase aufstellen würde, würde es bedeuten, das er die freie Auswahl der gemeldeten Spieler hat!!!!! Am Wochenende fuhr die Erste mit 12 Mann und die Zweite mit 11 Mann zum Spiel. Soviel mal dazu!!!!! Das das in Premnitz ein sehr schlechtes Spiel war gebe ich dir absolut recht. Mein persöhnliches Zwischenfazit nach diesem Spieltag: Man muß klar erkennen, das man die drei schmerzhaften Abgänge von absoluten Stamm.- Führungsspieler noch nicht Kompensieren konnte. Und wenn sich dann noch einige Spieler aus diverse Gründe selber raus nehmen wird es ein Mamutprojekt für die Übrigen!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 750 Beiträge
mind. 750 Beiträge



Beiträge: 1097
Registriert:: 30.04.2009

Medaillen: 3
Barnim Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Komanda hat folgendes geschrieben::
Nur mal zur Info, wenn ein Trainer nach Nase aufstellen würde, würde es bedeuten, das er die freie Auswahl der gemeldeten Spieler hat!!!!! Am Wochenende fuhr die Erste mit 12 Mann und die Zweite mit 11 Mann zum Spiel. Soviel mal dazu!!!!! Das das in Premnitz ein sehr schlechtes Spiel war gebe ich dir absolut recht. Mein persöhnliches Zwischenfazit nach diesem Spieltag: Man muß klar erkennen, das man die drei schmerzhaften Abgänge von absoluten Stamm.- Führungsspieler noch nicht Kompensieren konnte. Und wenn sich dann noch einige Spieler aus diverse Gründe selber raus nehmen wird es ein Mamutprojekt für die Übrigen!


wer sind die 3 abgänge? vllt steh ich auch aufm schlauch, aber mit falko schmalz habt ihr doch einen richtig guten stürmer dazu bekommen
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2340
Registriert:: 03.05.2008

Medaillen: 3
Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
billiard hat folgendes geschrieben::
Komanda hat folgendes geschrieben::
Nur mal zur Info, wenn ein Trainer nach Nase aufstellen würde, würde es bedeuten, das er die freie Auswahl der gemeldeten Spieler hat!!!!! Am Wochenende fuhr die Erste mit 12 Mann und die Zweite mit 11 Mann zum Spiel. Soviel mal dazu!!!!! Das das in Premnitz ein sehr schlechtes Spiel war gebe ich dir absolut recht. Mein persöhnliches Zwischenfazit nach diesem Spieltag: Man muß klar erkennen, das man die drei schmerzhaften Abgänge von absoluten Stamm.- Führungsspieler noch nicht Kompensieren konnte. Und wenn sich dann noch einige Spieler aus diverse Gründe selber raus nehmen wird es ein Mamutprojekt für die Übrigen!


wer sind die 3 abgänge? vllt steh ich auch aufm schlauch, aber mit falko schmalz habt ihr doch einen richtig guten stürmer dazu bekommen


Falko Schmalz ist ein guter Stürmer ohne Frage. Landesliga ist aber nicht Barnimliga. So sind auch die Abwehrspieler auf einem höheren Niveau angesiedelt.
Auch beim FSV Bernau probierten sich schon einige aus unteren Ligen. Im Endeffekt hat es aber auch nicht gereicht.

_________________
Das Verlieren eines Fussballspieles ist nicht das schlimmste, sondern das lästern der anderen danach!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 5 Beiträge
mind. 5 Beiträge



Beiträge: 8
Registriert:: 20.08.2012

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
Falko Schmalz hat in jedem Fall Landesliga-Niveau. 3 der bisher 8 geschossenen Tore von Stahl ergeben immerhin eine Quote von 37,5 %.

Bei 6 Niederlagen und 20 Gegentoren liegt das Problem wohl eher woanders.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 50 Beiträge
mind. 50 Beiträge



Beiträge: 57
Registriert:: 12.12.2011

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
Hier nochmal die Abgänge m.jahn,t.röske und j. Scheuerecker. Ich wollte hier auch keinen einzelnen Spieler anprangern, schon gar nicht falko! Wir sind froh das er bei uns ist!!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2969
Wohnort: Schöneiche
Registriert:: 12.12.2006

Medaillen: 4
Barnim Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Fussball-Barnim.de - Fan des Jahres (Anzahl: 1) Online Gold User (Anzahl: 1) Online Gold User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Komanda hat folgendes geschrieben::
Hier nochmal die Abgänge m.jahn,t.röske und j. Scheuerecker. Ich wollte hier auch keinen einzelnen Spieler anprangern, schon gar nicht falko! Wir sind froh das er bei uns ist!!!


Wo ist denn Röske hin ?

_________________
vereinslos
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
   
mind. 50 Beiträge
mind. 50 Beiträge



Beiträge: 74
Wohnort: pigwood
Registriert:: 08.04.2008

Medaillen: 2
Online Bronze User II (Anzahl: 1) Online Silber User (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
röske ist co trainer
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 250 Beiträge
mind. 250 Beiträge



Beiträge: 297
Registriert:: 30.12.2008

Medaillen: 2
Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Kann ja sein das er 3 aus 8 buden gemacht hat...aber 8 tore in 8 spielen sind ja nun auch nicht gerade üppig.
Ich habe diese saison keider nur 3 spiele der ersten von stahl verfolgt und ich muss sagen das meiner ansicht nach das problem eher in der offensive liegt...und da fange ich mal im mittelfeld an. Keine Entlastung für die Hintermannschaft und ne Angriffsreihe die sich die Bälle an der Mittellinie abholen muss.
Wenn man dann irgendwann mal nen gegentor fängt verliert man halt weil nach vorne nichts geht. Bekommt man dann nen 2. oder 3. Tor bricht man ganz ein und dann werden es schonmal 7 Dinger und ratz fatz ist man auch bei 20 Gegentoren angekommen.
Ich finde es fehlt vor allem im Mittelfeld, es fehlt einer der das Tempo vorgibt und Passsicherheit sieht auch anders aus, es will ja keiner die Pille haben, mal abgesehen von denen die versuchen sie sich an der Mittellinie zu holen um dann den weiten Weg zum gegnerischen Tor zu suchen Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 50 Beiträge
mind. 50 Beiträge



Beiträge: 57
Registriert:: 12.12.2011

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
Heute kein Trauerspiel, aber leider auch keine Punkte. Nach 0:2 Rückstand bewies die Mannschaft starke Moral und drehte das Spiel zum 3:2 halbzeitstand. In der zweiten Hälfte verpasste man es mit einem vierten Treffer die Partie für sich zu entscheiden. Und so kam es leider wieder sehr bitter für uns. Zwei Fehler in der hintermannschaft dehnen zwei Tore folgten zum 3:4. Finow warf nochmal alles in die Waagschale, es sollte aber nicht belohnt werden. Tore für Finow 2 x k. Fischer 1x l. Huhnholz
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
.
.
.
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    fussball-barnim.de Foren-Übersicht » Landesliga Nord Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 16, 17, 18, 19  Weiter
Seite 17 von 19

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

.
. . .