. .
. Login Box Index
Username & Passwort

RegistrierenRegistrieren / Mitmachen
.
.
.

. Fußball Index
  Nachrichten
  Ergebnisse / Tabellen
  Ewige Tabelle
  Vereine
  Für Deine Vereinsseite
.
.
.

. Mitmachen Index
  Forum     
  Gästebuch
  Wir Fans    
  Barnim Tippspiel
  Bundesliga Tippspiel

.
.
.

. Werbung Index
Mayer Immobilien
Mayer Immobilien
unterstützt Fussball-Barnim.de
.
.
.

EMAIL - Kontakt   Counter-List   Impressum / Helfer
. Community Index
.
.
.


Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    fussball-barnim.de Foren-Übersicht » Regelkunde
. Das Thema mit dem Rufen von Leo, Lass oder Weg Go back
Autor Nachricht
Schiri 95 (gelöscht)
Gast






Antworten mit Zitat
Das Thema mit dem Rufen von Leo, Lass oder Weg
Gestern ist das Thema wieder aufgeworfen worden und der BSV Blumberg und der PSV Union Eberswalde haben gestern etwas ganz entscheidendes mit von mir auf den Weg mit bekommen!

Ein Schiedsrichter hat nach dem Spiel zu mir gesagt, das es für das Rufen von Leo, Lass oder weg kein Gelb gibt! Ich habe Ihm darauf geantwortet doch und ich möchte hier den Beweiss dafür antreten::

Folgende Situation von gestern! Spieler ruft in unmittelbarer nähe zum Gegenspieler Leo, darauf hin mein Pfiff alles Schaut mich an!!

Hier nun der offizelle Teil aus dem Regelbuch: Eine Persönliche Strafe (Gelb) erhält der Spieler der sich 1. sich unsportlich verhält 2. durch Worte oder Handlungen........... usw.! Ergänzenend dazu im Teil des FIFA Boards unter der Rubrik " VERWARNUNGEN WEGEN UNSPORTLICHEM BETRAGEN". Dazu steht unter Punkt 8 " sich gegenüber dem Spieler respektlos verhält" und unter Punkt 10 " einen Spieler während des Spiels oder davor VERBAL ablenkt!

Darunter fällt auch das rufen von Leo, Lass oder Weg! Und kann durch den Schiedsrichter also auch mit Gelb Verwarnt werden!!!

Viel Spaß beim Diskutieren!! Und eins noch Ich hatte mein Regelbuch gestern nicht mit dabei und haben dies genauso erklärt!!

Gruß !! Euer neuer aus Berlin
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 750 Beiträge
mind. 750 Beiträge



Beiträge: 886
Wohnort: Bernau
Registriert:: 01.11.2006

Medaillen: 2
Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Re: Das Thema mit dem Rufen von Leo, Lass oder Weg
Schiri 95 hat folgendes geschrieben::
Gestern ist das Thema wieder aufgeworfen worden und der BSV Blumberg und der PSV Union Eberswalde haben gestern etwas ganz entscheidendes mit von mir auf den Weg mit bekommen!

Ein Schiedsrichter hat nach dem Spiel zu mir gesagt, das es für das Rufen von Leo, Lass oder weg kein Gelb gibt! Ich habe Ihm darauf geantwortet doch und ich möchte hier den Beweiss dafür antreten::

Folgende Situation von gestern! Spieler ruft in unmittelbarer nähe zum Gegenspieler Leo, darauf hin mein Pfiff alles Schaut mich an!!

Hier nun der offizelle Teil aus dem Regelbuch: Eine Persönliche Strafe (Gelb) erhält der Spieler der sich 1. sich unsportlich verhält 2. durch Worte oder Handlungen........... usw.! Ergänzenend dazu im Teil des FIFA Boards unter der Rubrik " VERWARNUNGEN WEGEN UNSPORTLICHEM BETRAGEN". Dazu steht unter Punkt 8 " sich gegenüber dem Spieler respektlos verhält" und unter Punkt 10 " einen Spieler während des Spiels oder davor VERBAL ablenkt!

Darunter fällt auch das rufen von Leo, Lass oder Weg! Und kann durch den Schiedsrichter also auch mit Gelb Verwarnt werden!!!

Viel Spaß beim Diskutieren!! Und eins noch Ich hatte mein Regelbuch gestern nicht mit dabei und haben dies genauso erklärt!!

Gruß !! Euer neuer aus Berlin


Das Rufen LEO, ersetzt das Wort LASS WEG. Das ist eine Umgehung der Regelauslegung die man schon den Kindern in der G-Jugend beibringt. Da ich als Spieler die Kommunikation auf dem Platz den Regeln anpassen muß, wurde der Begriff LEO erfunden. Das ist legitim und eben nicht verwarnbar. So sehe ich das.

_________________
"Madrid oder Mailand, hauptsache Italien" Andi Möller
"Ich sage das, weil ich ein absolut reines gewissen habe" Daum
"Wer ist ihrer Meinung nach der größte Fußballer aller Zeiten? > Jan Koller"
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 250 Beiträge
mind. 250 Beiträge



Beiträge: 341
Wohnort: Bernau
Registriert:: 28.04.2008

Medaillen: 1
Online Gold User (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Meiner Meinung nach einfach nur großer Schwachsinn diese Regel,
wer sich ablenken lässt ist selbst schuld.
Ich denke auch man sollte die Stimme von Mit- und Gegenspieler
unterscheiden können.

Kommt find ich fast an das "Trikot-ausziehen-Gelb" ram. Einfach
nur überflüssig.

_________________
SV Rüdnitz/Lobetal 97 - INFERNO 97

Rüdnitzer Jungs.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenMSN MessengerICQ-Nummer
   
Schiri 95 (gelöscht)
Gast






Antworten mit Zitat
Boehn-I97 hat folgendes geschrieben::
Meiner Meinung nach einfach nur großer Schwachsinn diese Regel,
wer sich ablenken lässt ist selbst schuld.
Ich denke auch man sollte die Stimme von Mit- und Gegenspieler
unterscheiden können.

Kommt find ich fast an das "Trikot-ausziehen-Gelb" ram. Einfach
nur überflüssig.


Bin nacher bi eurer zweiten gegen Ladeburg drei! Können ja das thema mal besprechen!!!
   
mind. 750 Beiträge
mind. 750 Beiträge



Beiträge: 1158
Wohnort: Schwanebeck
Registriert:: 30.08.2002

Medaillen: 4
Barnim Tippspiel 1. Platz (Anzahl: 1) Barnim Tippspiel 2. Platz (Anzahl: 1) Online Bronze User II (Anzahl: 1) Online Gold User (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Diese Regel ist mit Abstand die Schwachsinnigste, die ich kenne.
"verbal ablenken" ??, "unsportlich" ?? wer kann mir erklären, warum das unsportlich sein soll.
Auch als Torwart muss man sich verbal artikulieren, mache ich als Feldspieler auch ! "Lass", "Spiel", Schieß" wird so oft gesagt, was ist hier anderes als beim Torwart, der sich in diesen Situationen nicht nur verbal äußern möchte, sondern zudem Mitspieler und sich vor Zusammenstössen, sprich Verletzungen schützen möchte. Wir hatten einen Spieler, der sich im letzten Jahr in Eberswalde die Rippen gebrochen hat und seitdem nichts mehr mit Fussball am Hut hat.
Hätte unser eigener Torwart mal lieber "LEO" gerufen........ Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
Schiri 95 (gelöscht)
Gast






Antworten mit Zitat
Alexander hat folgendes geschrieben::
Diese Regel ist mit Abstand die Schwachsinnigste, die ich kenne.
"verbal ablenken" ??, "unsportlich" ?? wer kann mir erklären, warum das unsportlich sein soll.
Auch als Torwart muss man sich verbal artikulieren, mache ich als Feldspieler auch ! "Lass", "Spiel", Schieß" wird so oft gesagt, was ist hier anderes als beim Torwart, der sich in diesen Situationen nicht nur verbal äußern möchte, sondern zudem Mitspieler und sich vor Zusammenstössen, sprich Verletzungen schützen möchte. Wir hatten einen Spieler, der sich im letzten Jahr in Eberswalde die Rippen gebrochen hat und seitdem nichts mehr mit Fussball am Hut hat.
Hätte unser eigener Torwart mal lieber "LEO" gerufen........ Wink


Laut regeln darf er alles andere Rufen Torwart usw. !! Ob Schwachsinnig oder nicht ist leider so und das haben wir nicht zu beurteilen! Ich finde auch nicht alles gut und muß es trotzdem umsetzten!
   
Schiri 95 (gelöscht)
Gast






Antworten mit Zitat
Da hab ich ja wieder was angerichtet Laughing Very Happy Cool
   
mind. 750 Beiträge
mind. 750 Beiträge



Beiträge: 1158
Wohnort: Schwanebeck
Registriert:: 30.08.2002

Medaillen: 4
Barnim Tippspiel 1. Platz (Anzahl: 1) Barnim Tippspiel 2. Platz (Anzahl: 1) Online Bronze User II (Anzahl: 1) Online Gold User (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
OK, was ist der Unterschied zwischen dem Wort "Torwart" und "LEO"??
Bei "LEO" ist es unsportlich, bei "Torwart" nicht. Was ist an "LEO" auszusetzen ???

Ich als Gegenspieler, fühle mich durch "LEO" nicht diskrimminiert, noch habe ich panische Angstzustände.... Wink Laughing Laughing Laughing
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
   
mind. 750 Beiträge
mind. 750 Beiträge



Beiträge: 1249
Wohnort: Berlin
Registriert:: 31.07.2006

Medaillen: 2
Online Gold User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
es ist ja nur dann "verboten" wenn DU dir einen vorteil damit "erspielst"!
wenn kein genger in der nähe ist und du den pass besser aufnehmen kannst, kannst du leo rufen Wink
ist da aber ein gegen spieler in der nähe der an den ball ran kommen könnte ist es "verboten", da du ja dann wohl den ball bekommst, weil dein gegner denkt da seht einer seiner leute. und dafür gibt es ganz normal auch gelb. nur leider pfeifen auch das nicht alle leute Sad

_________________
7 Jahre Berlin Bullets
10 Jahre GW Ahrensfelde
2 Jahre BSV Blumberg

2 Jahre Babypause ... nu wieder da Smile

ps: wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten oder bei EBAY versteigern Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
Schiri 95 (gelöscht)
Gast






Antworten mit Zitat
Alexander hat folgendes geschrieben::
OK, was ist der Unterschied zwischen dem Wort "Torwart" und "LEO"??
Bei "LEO" ist es unsportlich, bei "Torwart" nicht. Was ist an "LEO" auszusetzen ???

Ich als Gegenspieler, fühle mich durch "LEO" nicht diskrimminiert, noch habe ich panische Angstzustände.... Wink Laughing Laughing Laughing



Von meiner warte nichts, nur das s die anweisung für schiedsrichter seid 2006 so vorsehen!!! Sorry ich kanns nicht Ändern!!!


Bin gern Berit hierauch andere Fragen mit Fachlicher kompetenz zu beantworten!!!
   
Schiri 95 (gelöscht)
Gast






Antworten mit Zitat
lilablaugelb hat folgendes geschrieben::
es ist ja nur dann "verboten" wenn DU dir einen vorteil damit "erspielst"!
wenn kein genger in der nähe ist und du den pass besser aufnehmen kannst, kannst du leo rufen Wink
ist da aber ein gegen spieler in der nähe der an den ball ran kommen könnte ist es "verboten", da du ja dann wohl den ball bekommst, weil dein gegner denkt da seht einer seiner leute. und dafür gibt es ganz normal auch gelb. nur leider pfeifen auch das nicht alle leute Sad



Sag ich doch wenn der Gegenspieler dabei ist ist es Verboten!!
Ja das mit dem Pfeifen ist immer so eine Sache, ich konnte schon verstehen das mann mich dafür gestern wie ein Auto angeschaut hat!!
   
mind. 750 Beiträge
mind. 750 Beiträge



Beiträge: 1249
Wohnort: Berlin
Registriert:: 31.07.2006

Medaillen: 2
Online Gold User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
ich hätte dir nen "high five" gegeben Very HappyVery Happy

_________________
7 Jahre Berlin Bullets
10 Jahre GW Ahrensfelde
2 Jahre BSV Blumberg

2 Jahre Babypause ... nu wieder da Smile

ps: wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten oder bei EBAY versteigern Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger
   
Schiri 95 (gelöscht)
Gast






Antworten mit Zitat
lilablaugelb hat folgendes geschrieben::
ich hätte dir nen "high five" gegeben Very HappyVery Happy


Sorry kann mit dem Ausdruck nicht viel anfangen!!! Laughing Cool bitte kurz auf deutsch damit ich was damit anfangen kann!!! Bin auch lernfähig! Very Happy
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 750 Beiträge
mind. 750 Beiträge



Beiträge: 1249
Wohnort: Berlin
Registriert:: 31.07.2006

Medaillen: 2
Online Gold User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
na nen "high five" is mit einer hand über dem kopf einschlagen Wink

_________________
7 Jahre Berlin Bullets
10 Jahre GW Ahrensfelde
2 Jahre BSV Blumberg

2 Jahre Babypause ... nu wieder da Smile

ps: wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten oder bei EBAY versteigern Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenMSN Messenger
   
mind. 750 Beiträge
mind. 750 Beiträge



Beiträge: 1158
Wohnort: Schwanebeck
Registriert:: 30.08.2002

Medaillen: 4
Barnim Tippspiel 1. Platz (Anzahl: 1) Barnim Tippspiel 2. Platz (Anzahl: 1) Online Bronze User II (Anzahl: 1) Online Gold User (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
@ lilablaugelb: Das mache ich mit dem Wort "Torwart" ebenfalls !!!

@ schiri95: ist doch nicht persönlich, Regeln sind Regeln und wenn diese Regeln auch umgesetzt werden, von Allen, in gleichem Maße ist es doch perfekt, oder ???

Nur habe ich an dem einen Tag ein Vollprofi, der mir das Regelbuch im Schlaf erklärt und den anderen Tag habe ich einen Schiri, der sich an der Mittellinie aufhält und manchmal auch Gefahr für die Gesundheit von Spielern darstellt und es gibt genügend Regeln, die sinnvoll sind und wo entsprechende Regelverletzungen nicht geahndet werden, da ist mir dann der fehlende Pfiff bei "LEO" wurscht. Wink
.... Aber nichts gegen unsere Schiris !!! Embarassed
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
   
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
.
.
.
Neuen Beitrag schreiben   Auf Beitrag antworten    fussball-barnim.de Foren-Übersicht » Regelkunde Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 1 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

.
. . .