. .
. Login Box Index
Username & Passwort

RegistrierenRegistrieren / Mitmachen
.
.
.

. Fußball Index
  Nachrichten
  Ergebnisse / Tabellen
  Ewige Tabelle
  Vereine
  Für Deine Vereinsseite
.
.
.

. Mitmachen Index
  Forum     
  Gästebuch
  Wir Fans    
  Barnim Tippspiel
  Bundesliga Tippspiel

.
.
.

. Werbung Index
Mayer Immobilien
Mayer Immobilien
unterstützt Fussball-Barnim.de
.
.
.

EMAIL - Kontakt   Counter-List   Impressum / Helfer
. Community Index
.
.
.


Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    fussball-barnim.de Foren-Übersicht » 3. Kreisklasse Barnim
. Ja so schnell kann es gehen :/ Go back
Autor Nachricht
mind. 10 Beiträge
mind. 10 Beiträge



Beiträge: 19
Wohnort: Bernau
Registriert:: 01.09.2008

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
Ja so schnell kann es gehen :/
Da fängt Fußball endlich wieder an spaß zu machen und einen Sinn zu ergeben und dann muss man die nächste Schwere verletzung wegstecken!

Alles fing an vor 2wochen gegen Schönow II,...
Als ich einen unglücklichen zusammen Prall mit einen Schönower und meinen eigenen Man(n) hatte ich fühlte einen richtig ranzigen schwerz im Knie lies miCh nicht auswechseln weil kurz danach naja 2min später der Abpfiff kam.

Also ich Montag dadrauf hin zum Arzt ging .. nach etwas längerer untersuchung meinte der Arzt zu mir es ist nichts weiter Schlimmes sie können wochenende wieder Spielen dachte ich mir gut dann spiele Ich Sontag gegen Schönow III wieder mit... Am Anfang lief alles rund kaum Schmerzen alles gut... Naja da dachte ich mir nach der I.halbzeit gut wirste von der zweiten halbzeit auch noch ein paar Minuten spielen,..

Das war wohl eine klassische fehl entscheidung von mir...
ca.65min. nach einen fairen Takling bin ich ziemlich unglücklich gefallen es gab einen stechenden Schmerz im Knie der bis heute nicht weg ging!
Ich ließ mich auswechseln weil alles scheiße war knie war dick wie sau und der schmerz war extrem ich ging.. da drauf wieder Montags zum arzt.. und es kamm für mich eine sehr erschreckende Nachricht dabei raus...

Kaputter innenmeniskus, verdacht auf anriss des Kreuzband...
Nun muss ich Freitag zum MRT - und dann abwarten was der Befund ergibt...
Mein zuständiger Kniespezi. sagte desweiteren aebr schon zu mir das eine OP zu 99,9% ansteht..

Also ich wünsche allen Mannschaften weiterhin eine schöne saison und ich hoffe ich kann zur rückrunde hin wieder Spielen!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 400 Beiträge
mind. 400 Beiträge



Beiträge: 506
Wohnort: Bernau
Registriert:: 01.09.2008

Medaillen: 2
Online Gold User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
mhm das ganze spiel war für die katz da der richtige schiri nicht da war pfiff jemand aus schönow und naja will niemanden angreifen aber der schiri hat viel durchgehen lassen wo ich sage halt bis hier und nicht weiter 1. hätte es elfmeter geben müssen für ladeburg das foul war deutlich im strafraum das hat man sogar von aussen gesehen. der schiri pfiff auch nur fast immer nach zuruf von draussen. Kopf hoch kleiner es wird schon werden

_________________
Wo finde ich die Gerüchteküche ?

Hinterm Geredeschuppen !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 400 Beiträge
mind. 400 Beiträge



Beiträge: 513
Registriert:: 19.07.2007

Medaillen: 3
Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) Online Gold User (Anzahl: 1) Online Gold User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
@zotte

was erwartest du dir durch deinen beitrag?
verstehe darin kein sinn. wenn jeder für seine verletzung ein forum eröffnen würde, dann wer der server überlastet.

trotzdem natürlich gute besserung, vielleicht irrt sich auch der doc
@ziffi

seit froh das ein schirie aus schönow eingesprungen ist.
bei uns gegen schönow 1 sprang ein ladeburger ein.

für beide partien sicher keine optimallösung gewesen. aber besser als herrentag oder so das spiel nach zu holen.
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 400 Beiträge
mind. 400 Beiträge



Beiträge: 431
Wohnort: Eberswalde
Registriert:: 09.02.2008

Medaillen: 11
Bundesliga Tippspiel 1. Platz (Anzahl: 4) Bundesliga Tippspiel 2. Platz (Anzahl: 1) Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) EM-Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Re: Ja so schnell kann es gehen :/
zotte hat folgendes geschrieben::
...ich hoffe ich kann zur rückrunde hin wieder Spielen!!
Mach mal halblang. Wenn du wirklich ein Kreuzbandanriss hast dann viel spaß  Crying or Very sad .Wenn du nach einem halben Jahr wieder spielen willst dann bist du selber schuld.Ich hatte letztes Jahr im Dezember eine Kreuzband OP und ich hätte laut Arzt die neue Saison beginnen können. Aber ganz ehrlich ich habe keine lust, dass der ganze scheiß noch einmal von vorn beginnt. Wenn du erst einmal etwas hast dann bist du für immer vorbelastet und du traust dich auch nicht mehr voll in den Zweikampf zu gehen und genau da liegt das größte Problem, wenn du nicht mehr gegen hälst dann verletzt du dich.Und ein Zweitesmal habe ich darauf keine Lust.Ist nur meine Meinung.Mach was du für richtig hälst!Gute Besserung

_________________
Franz Beckenbauer
„Ja, gut. Es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage!“

"Més que un Club" FC Barcelona
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
   
mind. 10 Beiträge
mind. 10 Beiträge



Beiträge: 19
Wohnort: Bernau
Registriert:: 01.09.2008

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
ja irgendwo hast du ja recht ich werde sehen was der MRT bringt,...

wenn die diagnose wirklich raus bringt das dass kreuzband mit kaputt ist dann werde ich mich oder übel vom fußball trennen!

Weil naja ich habe jetzt nach den 3tagen dauern schmerzen schon die schnautze voll und will nicht das der scheiß dann nochmal passiert!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 250 Beiträge
mind. 250 Beiträge



Beiträge: 280
Registriert:: 07.01.2007

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
Naja, noch ist ja nichts entschieden...wünsche dir auf jeden Fall auch gute Besserung...weiß aus eigener Erfahrung wie es ist wenn man n halbes Jahr nicht spielen kann...aber Schenk hat schon recht, ich würde da sehr vorsichtig rangehen und mir das genau überlegen!

_________________
NEVER UNDERESTIMATE THE POWER OF STUPID PEOPLE IN LARGE GROUPS!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 400 Beiträge
mind. 400 Beiträge



Beiträge: 431
Wohnort: Eberswalde
Registriert:: 09.02.2008

Medaillen: 11
Bundesliga Tippspiel 1. Platz (Anzahl: 4) Bundesliga Tippspiel 2. Platz (Anzahl: 1) Bundesliga Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1) EM-Tippspiel 3. Platz (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
zotte hat folgendes geschrieben::
wenn die diagnose wirklich raus bringt das dass kreuzband mit kaputt ist dann werde ich mich oder übel vom fußball trennen!

Ich spiele seit April 2007 kein Fussball mehr.
Muss sagen die erste Zeit war ganz schön hart!!!
Wenn die Kumpels auf dem Platz stehen und man selbst nur zusehen kann.
Inzwischen habe ich mich aber daran gewöhnt und es macht spaß mitzufiebern.

_________________
Franz Beckenbauer
„Ja, gut. Es gibt nur eine Möglichkeit: Sieg, Unentschieden oder Niederlage!“

"Més que un Club" FC Barcelona
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2726
Wohnort: Berlin
Registriert:: 12.11.2007

Medaillen: 2
Online Bronze User II (Anzahl: 1) Online Gold User (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Schenk hat folgendes geschrieben::
zotte hat folgendes geschrieben::
wenn die diagnose wirklich raus bringt das dass kreuzband mit kaputt ist dann werde ich mich oder übel vom fußball trennen!

Ich spiele seit April 2007 kein Fussball mehr.
Muss sagen die erste Zeit war ganz schön hart!!!
Wenn die Kumpels auf dem Platz stehen und man selbst nur zusehen kann.
Inzwischen habe ich mich aber daran gewöhnt und es macht spaß mitzufiebern.


ich glaub ich könnte mich nicht dran gewöhnen und ich würde es auch nicht wollen!

_________________
http://www.riccardo-blume.de/

Kader der Futsal-Nationalmannschaft
http://www.dfb.de/index.php?id=510754

Marwit Torun - Hertha BSC
http://www.youtube.com/watch?v=Tgun1-Bd2G0&feature=player_embedded
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
   
mind. 250 Beiträge
mind. 250 Beiträge



Beiträge: 280
Registriert:: 07.01.2007

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
Blume 5er hat folgendes geschrieben::


ich glaub ich könnte mich nicht dran gewöhnen und ich würde es auch nicht wollen!


Ich glaube das sagt jeder, der nur halbwegs mit Herz und Seele Fussball spielt...aber im Endeffekt ist der Mensch ein Gewohnheitstier und gewöhnt sich an alles! Von daher würde jeder sich dran gewöhnen wenn er/sie keine andere Wahl hätte! Egal wie hart es auch ist!

_________________
NEVER UNDERESTIMATE THE POWER OF STUPID PEOPLE IN LARGE GROUPS!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 750 Beiträge
mind. 750 Beiträge



Beiträge: 1158
Wohnort: Schwanebeck
Registriert:: 30.08.2002

Medaillen: 4
Barnim Tippspiel 1. Platz (Anzahl: 1) Barnim Tippspiel 2. Platz (Anzahl: 1) Online Bronze User II (Anzahl: 1) Online Gold User (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
zotte hat folgendes geschrieben::

wenn die diagnose wirklich raus bringt das dass kreuzband mit kaputt ist dann werde ich mich oder übel vom fußball trennen!


Ein Kreuzbandriss ist kein Herzfehler, oder eine tödliche Krankheit !!
Ist eine scheiß Geschichte, schon klar:...OP, Reha, "dünnes Beinchen" Rolling Eyes etc. aber ob man dann aufhört, muss jeder selber wissen, hatte auch mit 34 meinen Kreuzbandriss und die Zeit danach war hart, aber ich bin ja nicht gestorben und sicher zieht man in der ersten Zeit im Spiel noch zurück und vielleicht mache ich das immer noch (garantiert), aber ob man aufhört muss jeder selbst wissen, und wer fussballgeil ist, der lässt sich von so einer "Lapalie" nicht das Leben versauen, denn: "Fussball ist unser Leben". Also entscheide selbst.
Kreuzbandriss ist nicht das Ende !!!! Wink
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail senden
   
mind. 750 Beiträge
mind. 750 Beiträge



Beiträge: 930
Wohnort: Bernau
Registriert:: 17.03.2008

Medaillen: 2
Online Gold User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Muss Alex recht geben habe mir voriges jahr im september das kreuzband gerissen aber es geht weiter !!!war sogar 6 monate krank geschrieben!!!ich kann dir bloss raten nicht ungeduldig zu werden und alles schön langsam an zu gehen !!!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 10 Beiträge
mind. 10 Beiträge



Beiträge: 19
Wohnort: Bernau
Registriert:: 01.09.2008

Medaillen: Keine

Antworten mit Zitat
naja ich spiele jetzt seit knapp 14jahren fußball denke auch nicht das ich von jetzt auf gleich aufhören könnte ich schaue was der MRT mir bringt,...

dann werde ich sehen dann werde ich erstmal die Rheha usw. hinter mich bringen dann noch ein weng auf ruhig machen und dann mal schauen ob ich mich auf den platz wieder finde Wink

ich weiß garnicht kann mir so ein leben ohne fußball garnicht mehr vorstellen!
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
   
mind. 400 Beiträge
mind. 400 Beiträge



Beiträge: 506
Wohnort: Bernau
Registriert:: 01.09.2008

Medaillen: 2
Online Gold User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
@ zotte

ach olli du pappnase du wirst das schon überleben glaub mir ich spiele ja auch mit kaputten sprunggelenk aber schmerz gehört nunmal dazu und ich habe aber trotzdem riesen spass beim spielen. Lass den kopf nicht hängen kleiner mann wenn doch denk dran ich weiss wo du wohnst und dann bekommste wiedereinmal n arschvoll aber diesmal ohne hose Laughing
Alos halt die ohren steif mein kleiner schützling

_________________
Wo finde ich die Gerüchteküche ?

Hinterm Geredeschuppen !
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
Mayer Immobilien







Unterstützer von Fussball-Barnim.de
   
mind. 750 Beiträge
mind. 750 Beiträge



Beiträge: 886
Wohnort: Bernau
Registriert:: 01.11.2006

Medaillen: 2
Online Silber User (Anzahl: 1) Online Silber User II (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Man was ist denn das für ein Geiles Thema....Die Leidens-zeit und-fähigkeit eines Fussballers.

Der Alex hat eigentlich schon viel Wahrheit ans Licht gebracht.
Son Kreuzbandriss gehört zum Fussball wie der Haken an der Angel, wenn der mal reist, dann machst du einen neuen dran !!
Ich hatte selbst 8 OP´s bei jeweils 2 Kreuzbandrissen und weiß ich wie vielen Meniskuseinrisse etc.
Das dünne Beinchen (haarfrei) bekommt man irgendwie auch wieder fit und bekräftigt.
Was die Ärzte einem da alles raten....hör da einfach nicht hin und mach dich wieder fit. Wenn du das gemacht hast, dann kannst du dich hinterher hinstellen und behaupten das du ein Fussballbeklopppter bist. Ich jedenfalls kann das von mir behaupten. Mein Knie sieht schon gar nicht mehr aus wie ein Knie....aber egal.

Und noch was....schenke dem MRT keinen Glauben und lasse dich Arthroskopieren ! Das MRT gibt nie 100 % Aufschluss über die schwere der Verletzung und verzögert ggf. den Heilungsprozess bei Fehleinschätzung. Bei der Kniespiegelung (Arthroskopie) bekommt man den Fakt heraus und behebt ihn direkt. Wichtig ist jetzt für dich erstmal nur das du deine Muskulatur um das Knie herum stärkst, dann hast du es nach der OP wesentlich leichter....kannste mir glauben Wink .....also nicht jammern ....sondern klotzen Wink

_________________
"Madrid oder Mailand, hauptsache Italien" Andi Möller
"Ich sage das, weil ich ein absolut reines gewissen habe" Daum
"Wer ist ihrer Meinung nach der größte Fußballer aller Zeiten? > Jan Koller"
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht senden
   
mind. 2.000 Beiträge
mind. 2.000 Beiträge



Beiträge: 2685
Wohnort: Bernau
Registriert:: 15.10.2003

Medaillen: 6
Barnim Tippspiel 2. Platz (Anzahl: 1) Bundesliga Tippspiel 2. Platz (Anzahl: 1) Fussball-Barnim.de - Fan des Jahres (Anzahl: 1) fussball-barnim.de - Stammtischbesucher (Anzahl: 1)
Antworten mit Zitat
Marco hat folgendes geschrieben::
Was die Ärzte einem da alles raten....hör da einfach nicht hin und mach dich wieder fit.
Und noch was....schenke dem MRT keinen Glauben und lasse dich Arthroskopieren ! Das MRT gibt nie 100 % Aufschluss über die schwere der Verletzung und verzögert ggf. den Heilungsprozess bei Fehleinschätzung. Bei der Kniespiegelung (Arthroskopie) bekommt man den Fakt heraus und behebt ihn direkt. Wichtig ist jetzt für dich erstmal nur das du deine Muskulatur um das Knie herum stärkst, dann hast du es nach der OP wesentlich leichter....kannste mir glauben Wink .....also nicht jammern ....sondern klotzen Wink


Erstmal eine "Gute Genesung".

Ansonsten teile ich hier die Meinung von Ladeburger#15, weil ich nicht wirklich weiß, mit welcher Intension dieses Thema hier reingestellt wurde.
Wenn Du wissen willst, wie Andere das mit ihren "Wehwechen" handhaben, hättest Du ja einfach fragen können. Wäre verständlicher gewesen.

Da ich mich nun auch diesem Thema mit einem Beitrag widme, kann ich ja auch mein Senf zum Besten geben.

Ich bin der Meinung, daß Du es letztendlich sowieso selbst entscheiden musst, ob Du weiterspielst oder nicht.
Einer kann nach acht OP's noch locker spielen, ein Anderer hat aber schon mehr mit solchen Dingen zu kämpfen. Manchmal hat eine Verletzung nicht nur was mit dem Körper zu tun, sondern ist auch eine Kopfsache. Je älter man wird, umso schlechter heilen solche Verletzungen auch und da hat man vom Kopf her schon gewisse Einschränkungen. Wenn man noch jung ist, denkt man sicherlich noch nicht so sehr darüber nach.
So viele Ärzte es gibt, so viele Meinungen gibt es auch, aber nach dem Motto, den Ärzten nicht zu vertrauen und dem MRT keinen Glauben zu schenken, aber eine OP von vornherein zu machen, halte ich auch nicht für einen guten Tip.
Da du morgen eh die Kernspintomographie hast,solltest Du die auch machen. Danach wirst Du ja sehen, was passiert.
Vielleicht kommst Du ja um eine OP herum, auch, wenn Dein Arzt das gesagt hätte.

Ferner will ich richtigstellen, daß eine Arthroskopie nicht nur eine Kniegelenksspiegelung ist sondern auch an anderen Gelenken durchgeführt werden kann. Wink

Wenn Du einen guten Arzt hast, verschreibt er Dir so oder so KG, egal ob eine OP ansteht oder nicht. Vielleicht bekommst Du noch Elektrotherapie oder KG am Gerät, um die Muskeln zu stärken etc. Die meisten Verletzungen resultieren eh daher, weil es schon vorab Probleme an den Muskeln oder Sehnen gibt (man merkt es nur nicht). Ich behaupte mal, daß 80% der Fussballer ab Barnimliga abwärts verkürzte Muskeln haben, was daher resultiert, daß man sich nicht richtig aufwärmt oder nach dem Spiel nicht aklimatisiert. Man vergisst einfach, daß man 90 min. Leistungssport betreibt. Und da sorgt dann ein Zusammenprall, ein Foul etc. für den Effekt an den Bändern, da die am anfälligsten sind.

Daher ruhig die Erwärmung ausbauen, auch ohne Ball und nach dem Spiel Auslaufen und Ausdehnen, Massagen (kann ja auch die Frau/Freundin machen bzw. Massagebürste), warme Bäder und Magnesium schlucken (auch vor und während des Spiels). Wink

_________________
MES QUE UN CLUB!

www.rw-schoenow.com
www.fcbarcelona.com
www.albaberlin.de
Benutzer-Profile anzeigenPrivate Nachricht sendenE-Mail sendenMSN Messenger
   
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:   
.
.
.
Dieses Forum ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, Du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    fussball-barnim.de Foren-Übersicht » 3. Kreisklasse Barnim Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst Deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

.
. . .